Das Bundesfinanzministerium (BMF) bleibt bei der Frist zur Inbetriebnahme einer TSE Technischen Sicherheitseinrichtung (länderspezifisch) bis spätestens 31.03.2021. Während des aktuellen Lockdown und den vielen geschlossenen Ladengeschäften rückt dieser wichtige Termin teilweise aus dem Fokus. Aber es besteht dringender Handlungsbedarf.

Das BMF sieht keine generelle Verlängerung der Nichtbeanstandungsregelung für Steuerpflichtige vor.

Wir helfen Ihnen und ihren Kunden. Der oft komplexe Prozess der Installationsplanung kann schnell zu größeren Verzögerungen für Ihre Kunden führen – mit weitreichenden Konsequenzen. Bitte planen Sie daher gut und immer mit ausreichender Sicherheit die (Vor-)Bestellungen der noch benötigten TSE-Module. Mit der immer kürzer werdenden Zeitspanne bis zum Stichtag entwickelt sich teils ein sehr hohes Aufkommen bei den Hardware-Bestellungen verschiedener Hersteller.

Gerne unterstützen wir Sie, die jetzt noch fehlenden TSE-Module schnell zu reservieren und einen Wunschliefertermin zu realisieren. Keine Zeit für Experimente. Heute schon an Ende März denken. Wir unterstützen professionell.